• Archiv der Kategorie: Währung

Der Prozess für Bitcoin Trader ist wichtig

Angenommen, anstelle von nur einem General auf der linken Seite, der Nachrichten an einen General auf der rechten Seite sendet, gibt es 3 Generäle auf der linken Seite, die eine Nachricht an die auf der rechten Seite senden müssen. Um das zu tun, können sie ihre eigene Nachricht machen und dann die kumulative Nachricht hashen und dann einen Nonce an den resultierenden Hash anhängen und ihn erneut hashen. Diesmal wollen sie eine Nachricht, die mit sechs 0s beginnt.

Natürlich wird dies extrem zeitaufwendig sein, aber diesmal, Bitcoin Trader wenn der Bote von der Stadt erwischt wird, wird die Zeit, die sie sich nehmen werden, um die kumulative Nachricht zu manipulieren und dann die entsprechende Nonce für den Hash zu finden, unendlich viel größer sein. Es kann sogar Jahre dauern. So, z.B. wenn die Generäle anstelle eines Boten mehrere Boten schicken, werden sie bis zur Hälfte des Berechnungsprozesses angegriffen und zerstört.

Die Generäle von Bitcoin Trader

Die Generäle auf der rechten Seite Bitcoin Trader haben es ist ziemlich einfach. Alles, was sie tun müssen, ist, die Nachricht mit dem richtigen Nonce anzuhängen, der ihnen gegeben wird, sie zu haschen und zu sehen, ob der Hash passt oder nicht. Das Hashing einer Zeichenkette ist sehr einfach. Das ist im Wesentlichen der Prozess hinter dem Proof-of-Work.

Der Prozess, die Nonce für das entsprechende Hash-Target zu finden, sollte extrem schwierig und zeitaufwendig sein.
Der Prozess der Überprüfung des Ergebnisses, um festzustellen, ob kein Fehlverhalten vorliegt, sollte jedoch sehr einfach sein.

Zero Knowledge Proofs.
Was ist ein Null-Wissensnachweis (zkp)? ZKP bedeutet im Grunde genommen, dass eine Person A Person B nachweisen kann, dass sie Kenntnis von einer bestimmten Information hat, ohne ihnen mitzuteilen, was dieses Wissen konkret ist. In diesem Beispiel ist die Person A der Bewerter und die Person B ein Bewerter. In der Kryptographie wird dies besonders nützlich, da dies dazu beiträgt, dem Spielleiter eine zusätzliche Ebene der Privatsphäre zu beweisen.

Damit ein ZKP funktionieren kann, muss es bestimmte Parameter erfüllen:

Vollständigkeit: Wenn die Aussage wahr ist, dann kann ein ehrlicher Prüfer von ihr durch einen ehrlichen Prüfer überzeugt werden.
Solidität: Wenn der Spielleiter unehrlich ist, kann er den Spielleiter nicht durch Lügen von der Stichhaltigkeit der Aussage überzeugen.
Null-Wissen: Wenn die Aussage wahr ist, hat der Prüfer keine Ahnung, was die Aussage tatsächlich ist.

Ein Beispiel für ein ZKP ist die Alibaba-Höhle, mal sehen, wie sie funktioniert. In diesem Beispiel sagt der Prover (P) dem Verifier (V), dass er das Passwort der Geheimtür auf der Rückseite der Höhle kennt und er es dem Verifier beweisen will, ohne ihm das Passwort mitzuteilen. So sieht es also aus:

Nachfrage zu Bitcoin Code steigt weiter

Bitcoin wurde als „gescheitertes Experiment“ nach einem riesigen 70%igen Preissturz gesprengt.
Die Sonne zeigt, wie einige Experten glauben, dass die Bitcoin-Mode endlich vorbei ist, da der Preis nachlässt und Kryptowährungen zu Hunderten absterben.

EXKLUSIV
Von Sean Keach, Redakteurin für Digitaltechnik und Wissenschaften
4. Juli 2018, 10:18 Uhr amAktualisiert: 5. Juli 2018, 13:32 Uhr
BITCOIN ist ein „gescheitertes Experiment“ Bitcoin Code und die meisten anderen Kryptowährungen sind „zum Sterben verdammt“, haben Experten der Sonne gesagt.

Einst als die Zukunft des Geldes gefeiert, ist Bitcoin heute 70% weniger wert als im Vorjahr – und die Aussichten für Möchtegern-Bitcoin-Milliardäre sind düster.

Bitcoin ist eine sehr beliebte virtuelle Währung, die Tausende von Pfund wert ist – aber der Handel ist voll von riskGETTY – CONTRIBUTOROR.

Der Preis für Bitcoin Code steigt weiter

Bitcoin ist eine sehr beliebte virtuelle Währung, die Tausende von Pfund wert ist – aber der Handel ist mit Risiken behaftet.
Seit seiner ruhigen Einführung im Jahr 2009 ist Bitcoin Bitcoin Code ist mit Risiken behaftet von einem Wert von weniger als 10p auf schwindelerregende Höhen von fast £15.000 gestiegen.

Aber ein einzelner Bitcoin ist heute knapp 5.000 Pfund wert – ein massiver Rückgang aus der Gnade seit dem Hoch vom Dezember letzten Jahres.

Es ist Teil eines größeren Trends von kämpfenden Kryptowährungen, virtuellen Zahlungssystemen, die von Tech-Boffs und Kriminellen gleichermaßen geliebt werden.

Laut Tracker Site Deadcoins gelten mehr als 830 Kryptowährungen als ausgestorben.

Der Preis von Bitcoin ist seit seinem Höchststand 2017 massiv gesunkenTHE SUN / COINDESK
2
Der Preis von Bitcoin ist seit seinem Hoch im Jahr 2017 massiv gesunken.
„Mindestens 90% aller derzeit existierenden Kryptowährungen sind zum Scheitern verurteilt, sterben oder werden grundsätzlich abgelehnt, weil die Menschen, die sich hauptsächlich für sie interessieren, Geldmacher sind“, sagte Evgeny Chereshnev, Gründer der Technologiefirma Biolink.Tech, The Sun.

„Sie sind keine Unternehmen, Wissenschaftler, Akademiker oder Einzelhändler. In den meisten Fällen ist dies auf das anfängliche Angebot und die Bitcoin Code Nachfrage zurückzuführen, und es ermöglicht ihnen im Grunde nur, schnell Geld zu verdienen.“

Evgeny beschreibt Kryptowährungen als ein „Pyramidensystem“.

„Die Menschen investieren, um das Interesse zu steigern, was wiederum bedeutet, dass andere mehr Geld investieren – und das treibt den Preis“, erklärte er.

Er sagte, dies führe unweigerlich zum Zusammenbruch des Preises und töte die Währung für immer.

Was ist Bitcoin?
Bitcoin hat dich verwirrt? Hier ist, was Sie wirklich wissen müssen
Bitcoin ist eine virtuelle Währung.
Es wird zwischen Menschen ohne die Hilfe einer Bank gehandelt.
Jede Transaktion wird in einem öffentlichen Ledger oder einer „Blockchain“ erfasst.
Bitcoin entsteht durch Bergbau.
Mining beinhaltet die Lösung schwieriger mathematischer Probleme mit Hilfe von Computerprozessoren.
Bitcoin kann anonym gehandelt werden, was es zu einer beliebten Methode zur Finanzierung illegaler Aktivitäten macht.
Eine einzelne Bitcoin ist heute knapp £5.000 wert, aber der Wert schwankt stark.
Bitcoin ist eine von vielen verschiedenen Kryptowährungen, aber mit Abstand die beliebteste.
Deadcoins listet eine ganze Reihe von Gründen auf, warum virtuelle Währungen absterben. Dazu gehört, dass man einfach abgeschaltet, gehackt, als Betrug entlarvt oder als Parodie-Münze entlarvt wird.

Schließen